RapUnited.de Support

Blog Durchsuchen

Archiv

ANZEIGE

Statistiken
Username: Support
Account Typ: Administrator
Mitglied seid:1.4.2010
Profilaufrufe:21508 Views
Aktualisiert:3 Jahr(en) zuvor
Freundesnetzwerk:27 Freunde

Wir benutzen den WYSIWYG-Editor, kurz erklärt: So wie Du Objekte wie Grafiken einfügst, so werden diese auch auf Deinem Profil aussehen. Um sein Profil zu gestalten sind also keinerlei Programmierkenntnisse von HTML oder anderen Sprachen erforderlich.

Kurzer Tipp: Klicke hier um herauszufinden wie Du den Hintergrund Deines Profils änderst.

Als Erstes besuchst Du nun Dein Profil, dort wählst Du nun unter Deinem Benutzerbild "Mein Profil gestalten" an. Nun befindest Du Dich auf der Seite wo Du u.a. den Header Deines Profils oder Deine Titelseite gestalten kannst, je nach dem was Du nun mit dem WYSIWYG-Editor gestalten möchtest sieht das nun wie folgt aus.

1.)
alt
Hier hast Du nun den Editor vor Dir, dort kannst Du Inhalte einpflegen und diese mit Hilfe der Leiste dadrüber stylen.

2.)
alt
Um aber Grafiken, Flash-Objekte oder ein YouTube-Video einzubinden sind nur die oben markierten Symbole für uns relevant.

Klicke auf...

  • Das erste Symbol um Grafiken einzupflegen.
  • Das zweite Symbol um Flash-Objekte einzubinden.
  • Das dritte Symbol um ein Video von YouTube einzubinden.

Wenn Du das Bild noch verlinken möchtest, markierst Du es ganz einfach und wählst anschließend das Erdball-Symbol links daneben an.

TIPP:
alt
Benutze z.B. für die Gestaltung deines Profil-Headers, die Anordnungs-Funktion.

Markiere das jeweilige Objekt und klicke auf...

  • Das erste Symbol um den Inhalt links anzuordnen.
  • Das zweite Symbol um den Inhalt mittig anzuordnen.
  • Das dritte Symbol um den Inhalt rechts anzuordnen.
  • Das vierte Symbol um den Inhalt im Blocksatz anzuordnen.

För erfahrene Benutzer: Desweiteren kannst Du in Deinem Steckbrief bei folgenden Angaben HTML-Codes verwenden:

  • Musikalische Einflüsse » Lines
  • Persönliches » Likes
  • Persönliches » Dislikes
  • Persönliches » Über mich
Verfasst: 14.4.2010 - 0 Kommentare [ Kommentar(e) ] - 0 Trackback(s) [ Trackback ]
Category: Support

Kommentare